ÜBER UNS
  |     ANFAHRT     |     KONTAKT     |     DATENSCHUTZ     |     IMPRESSUM 
Ernst Härte-Technik
ERNST Härte - Technik GmbH
Härterei - Wärmebehandlung
Industriestraße 4a 74933 Neidenstein
 
 

Salzbadnitrocarburieren / Nitrieren

Das Salzbadnitrocarburieren nach Tenifer®-Verfahren wird zur Erhöhung des Verschleißwiderstandes, Dauerfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit eingesetzt. Das Nitrieren in der Salzschmelze findet bei 580 °C statt. In vielen Fällen kann diese Verfahren eine Alternative zu anderen Randschichtverfahren wie z.B. Hartverchromen oder Einsatzhärten bei gleicher oder sogar verbesserter Qualität und höherer Wirtschaftlichkeit sein.

Durch die oxidierende Nachbehandlung im AB1 Bad kann die Korrosionsbeständigkeit nochmals verbessert werden. Durch diese Oxidation erhalten die Bauteile eine "ästhetisch" schwarze Oberfläche, deren Korrosionsschutz anderen Randschichten (galvanische oder chemische) überlegen ist.

Vorteile dieser Behandlung:

  • Kurze Behandlungsdauer
  • Erhöhter Verschleißschutz und Korrosionsschutz
  • Gute Dauerfestigkeit und Gleiteigenschaften

Wir können max. Abmessungen Ø 400 mm x 700 mm lang
und bis zu einem Gewicht von 50 kg bearbeiten.


NEU: Superfinischen

Superfinischen Bei uns können Sie Wellen bzw. Kolbenstangen nach der QPQ-behandlung mit einer zu-
sätzlichen Nachbehandlung durch Superfinschen eine weitere Oberflächenverbesserung mit den Ergebnissen besser als Ra 0,1 ; Rq 0,1 ; Rz 1 ; Rmax 1,2 ; Rp 0,25 ; Rt 1,4 erzielen. Sprechen Sie uns an!!!

Salzbadnitrocarburieren
 

Telefon: (0 72 63) - 605 86 42

Telefax: (0 72 63) - 605 68 45

E-Mail: